24.06.2012

Rezept: Fluffiger Quarkkuchen ohne Boden

Schnell, lecker und einfach....
Zutaten:
1 kg Magerquark
6 Eier
100 g Mehl


250 g Margarine
250 g Zucker
½ Pck.Backpulver
1 Pck.Vanillezucker 
5 EL Grieß
ggf. 1 Pck. Vanillepudding


So wird´s gemacht:
Eier trennen. Eiweiß beiseite legen
Alles vermischen
Eiweiß steif schlagen und untermischen
Backform fetten
In Springform geben und bei ca. 170 Grad ca. 1 Stunde backen.


Fertig, Guten Appetit!



17.06.2012

Für die Küche....

... habe ich schon ein Utensilo für Baguette und einen Beutel für Zwiebeln genäht. Bestickt habe ich wieder alles auf schwedisch.
bröd = Brot
lök = Zwiebeln

 Unser Haus konnten wir endlich am Freitag bestellen. In circa 8 Wochen ist es aufgebaut. 
 Einen Schlüsselanhänger habe ich auch fertig genäht. Bestickt mit huset = Haus
 Weiterhin ist ein zweiter Beutel für vitlök = Knoblauch in Arbeit
und diesen Kuschel-Elefanten aus Grobcord habe ich noch für den Midsommar-Markt am 23.6. genäht.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch Sandra

10.06.2012

Midsommar-Markt in der Nacht der Offenen Gärten bei Egestorf, 23. Juni 2012


Midsommar in Egestorf am Samstag, 23. Juni – und wir sind auch dabei!
Der schöne Laden “Harry and Sally” (www.harryandsally.de) wird an diesem Tag bis in die Nacht hinein geöffnet sein und mit dabei sind Kunsthandwerker, Künstler und Hobbynäher, die ihre Handmade-Produkte anbieten. Hübsch geschmückt mit Lampions und Zelten, skandinavischem Gebäck und vielleicht sogar einem Midsommar-Tänzchen wird der Vorplatz an diesem Nachmittag und Abend ein besonderes Highlight auf dem Lande sein. Besucht uns beim Midsommar-Markt in Egestorf!
Am gleichen Tag ist dort und in der Umgebung nämlich auch “Die Nacht der Offenen Gärten”: Hier könnt ihr einfach so auf traumhafte Grundstücke spazieren und schauen, was die Hobbygärtner für Paradiese gepflanzt haben.
Wann:23.06.2012 von 14:00 bis 22:00Wo:
Harry & Sally, Laden in Egestorf 
Schätzendorfer Straße 2
21272 Egestorf 


www.unikatehamburg.blogspot.com
rubi71@gmx.de

03.06.2012

Neuigkeiten aus Nähstube und Garten...

Wenn das Wetter schlecht ist, komme ich doch ab und zu zum Nähen. Wieder habe ich aus dem schönen skandinavischen Leinenstoff in Taubenblau etwas genäht. Was wird das wohl? 
Wenn es trocken bleibt, arbeiten wir im Garten. Wir haben viel geschafft. Einen Komposter haben wir gewerkelt und angestrichen. 
So langsam fängt alles an zu blühen. Wir haben auch schon Früchte am Pflaumen-, Kirsch- und Obstbaum entdeckt, herrlich!


Unsere Freunde und Nachbarn sind schon einige Schritte weiter. Hier konnten wir schon den ersten Salat genießen. Außerdem haben wir mit Weidenästen diese Rankhilfe für die Bohnen gebaut.
Ein Gerätehaus habe ich gestern bestellt und hoffe, dass wir es nächste Woche abholen können.


LG Sandra