16.09.2012

Projekt: So entstand unser Gerätehaus

Hier das Ergebnis.
Im Internet habe ich lange nach einem geeigneten Gerätehaus gesucht. Ich wusste vorher gar nicht, dass die kleinen Häuschen so teuer sind. Fündig wurde ich bei Hornbach. Dieses Gerätehaus hat unter 300 Euro gekostet.
O.K. bestellt und abgeholt. Beim Auspacken haben wir uns gefreut; denn es waren ganze Seitenteile!

Nachdem wir uns einen geeigneten Platz ausgesucht haben wurde er abgesteckt und begradigt.
Ein Plattenfundament erledigt und die Seiten mit Schnellbeton gestützt.
Auf den Platten haben wir noch eine Teichfolie verlegt und die  Unterkonstruktion des Hauses witterungsfest gestrichen. Nun konnte aufgebaut werden....
Nach einigen Stunden war das Haus fertig aufgestellt.
Ich habe dann im schwedischen Farbhandel Farbe gekauft (schwedenrot und weiß) und das Haus 3x angestrichen. Diese Farbe kann ich Euch nur empfehlen. Sie ist günstiger, ergiebig und hält bis zu 15 Jahre!
Zum Schluss haben wir noch eine 2. Schicht Bitumenschindeln angebracht und die Zierleisten angeschraubt. Ein schönes Gerätehaus oder?!
Wenn Ihr Fragen habt - nur zu! LG Sandra

Links: 
www.Hornbach.de
www.schwedischer-farbenhandel.de

1 Kommentar:

  1. Es ist wirklich wunderschön geworden!!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.