03.02.2013

Zpagetti-Häkel-Korb (mein erster) mit Anleitung

Der 
Zpagetti-Wahn 
hat mich gepackt.

Das Garn habe ich über Amazon bestellt. 
Dort gibt es auch ein Starterset mit passender Häkelnadel.


Und hier ist mein erster Zpagetti-Korb.


Und so geht es:

4 Luftmaschen
mit einer Kettmasche schließen

1. Runde:
In jede Masche 2 feste Maschen
2. Runde:
In jede 2 Masche 2 feste Maschen
3. Runde:
In jede 3 Masche 2 feste Maschen und so weiter bis die gewünschte Größe (Kreis) erreicht ist.

Dann einfach normal mit festen Maschen weiterhäkeln bis die gewünschte Höhe erreicht ist.

Kommentare:

  1. Ui das sieht aber toll aus! Vielen dank für die Anleitung, ich glaub das muß ich auch mal probieren!
    LG Judith

    AntwortenLöschen
  2. Ich nochmal, wieviel Garn brauch ich für so ein Körbchen und was hat das für einen Durchmesser?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith,

      der Durchmesser ist ca. 13 cm. Der Korb wiegt ca. 220 g. Ein ganzer Knäul wiegt ca. 800 g. Man benötigt also für diese Größe ca. 1/4 Knäul.

      LG Sandra

      Löschen
  3. Ui das sieht aber toll aus! Vielen dank für die Anleitung, ich glaub das muß ich auch mal probieren!
    LG Judith

    AntwortenLöschen
  4. Anonym14.2.13

    Supersüß das Körbchen :-) ... und vielen Dank für die Anleitung.
    Toller Blog übrigens, kann ich nur weiter empfehlen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Anonym14.5.13

    Ganz schön! aber die letze Reihe sieht anders gehäckelt. Wie hast du es gemacht? (ich bin anfänger!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Abschluss habe ich mit einer Kettmasche gehäkelt. Eine tolle Anleitung gibt es bei Youtube.

      Löschen

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.